Das Erweitern des fotografischen Horizonts in die z-Achse faszinierte mich schon länger. Mit einer an einem Multicopter montierten Kamera werden Aufnahmen von Motiven ermöglicht, die man bislang so noch nicht gesehen hat. Vermeintlich bekannte Objekte erscheinen in einer völlig neuen Perspektive. Daher habe ich mich dazu entschlossen, in einen Multicopter zu investieren. Meine Wahl fiel dabei auf einen Yuneec Typhoon Q500 4K. Folgende technische Möglichkeiten stehen mir dadurch zur Verfügung:

  • Bildaufnahmen mit bis zu 12 Megapixeln (4.000 Pixel x 3.000 Pixel)
  • Filmaufnahmen in "4K" (2160p, 30 fps), "FullHD" (1080p, auch Zeitlupen bis 120 fps)
  • Flugzeiten von derzeit insgesamt etwa 60 Minuten pro "Flugsitzung"
  • Flughöhe bis 100 m über Grund (entsprechende allg. Aufstiegserlaubnisse bzw. Selbsterklärungen)
  • Derzeitige Aufstiegsbefugnis in Baden-Württemberg und Bayern (und evtl. bald Island :)).

Hier ist ein Auszug meiner bisherigen Luftaufnahmen zu sehen: Bildergalerie Luftaufnahmen. In erster Linie fertige ich die Luftaufnahmen für eigene Zwecke an. Ich bin aber auch gerne bereit, diese fotografischen und videografischen Dienstleistungen anzubieten: Folgende Unternehmen und Einrichtungen erfreuen sich an von mir gefertigten Luftaufnahmen:

luftlogo


 

 

 

 

 

ausstellungDigitale Fotos sind hübsch, manche sehr hübsch und einige sind richtig sehenswert. Doch was nützt es, wenn sie nur in digitaler Form vorliegen und man sie nur am Rechner oder Mobiltelefon betrachten kann? Ein Bild auf dem Tablet angezeigt sieht gut aus, kommt aber als Poster an der Wand nicht so gut, noch weniger mit einem Nagel durchschlagen. Es geht in manchen Fällen nichts über ein klassisches Poster im Rahmen, eine hochwertige Leinwand oder viele weitere Druckmedien, mit welchen man die Bildeindrücke an den Betrachter fernab vom Bildschirm weitergeben kann. Ich bilde mir ein, dass man dies mit einigen meiner Bilder durchaus bewerkstelligen kann, die eine oder andere bereits durchgeführte Fotoausstellung hat mir dies durchaus gezeigt.

So kann ich bereits Ausstellungsorte wie das Planetarium Stuttgart oder Bad Mergentheims italienische Partnerstadt Borgomanero aufzählen. Im Bad Mergentheimer Kulturforum hingen meine Bilder ebenso wie in der Messehalle Villingen-Schwenningen. Auch in der Zukunft wird es einige Ausstellungen von mir geben. So findet ab April 2017 eine Ausstellung im Architekturbüro Klaus Schreiner in Grünsfeld statt mit dem Titel "Namibia - Land und Sterne". Zahlreiche Leinwände mit Motiven aus Namibia werden ein halbes Jahr lang die Geschäftsräume von Klaus Schreiner zieren. Von Juni bis August gibt es im Bad Mergentheimer Kulturforum die Ausstellung "Heimat von oben", dabei wird die Region um Bad Mergentheim herum aus der Perspektive von oben gezeigt. Einige gerahmte Luftaufnahmen sollen dem Betrachter die alltäglichen Anblicke aus einem anderen Blickwinkel wirken lassen. Näheres zu den Ausstellungen wird hier rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Ich würde mich auf Ihren Besuch freuen!

Falls Sie Gefallen an einem oder mehreren der hier gezeigten Bilder finden und möchten dies als Fotoprodukt wie zum Beispiel Poster, Leinwand oder ähnliches, lassen Sie es mich wissen. Schicken Sie mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und ich gebe Ihnen die technischen Möglichkeiten sowie die Preise durch. Alle angegeben Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer aufgrund meines Kleingewerbestatusses in der Rechnung nicht ausgewiesen.