So... nun bin ich wieder seit drei Wochen zu Hause und habe seither immer wieder mal am Reisebericht gearbeitet. Am heutigen Allerheiligen Feiertag kann ich ihn nun online schalten. Ich habe mich mit der Auswahl der Bilder sehr schwer getan, aber aus fast 5.000 Bilder- und Videodateien auszuwählen ist eben nicht einfach, noch dazu wenn die Daten aus vier verschiedenen Kameras stammen. Ich hoffe dennoch, dass euch das Lesen des Berichts Spaß machen wird. Hierzu einfach diesem Link folgen oder im Menü oben einfach den entsprechenden Punkt auswählen!